Geschlechtergerechtigkeit in Parlamenten und Regierungen

Prof. Dr. Corinna Kröber, Politikwissenschaft
Gibt es heute noch eine gläserne Decke für Frauen in der Politik? Welche Abgeordneten setzen sich für die Belange von Frauen ein und warum? Und wie verändert sich Politik, wenn mehr Frauen mitwirken? So lauten einige Schlüsselfragen der empirischen politikwissenschaftlichen Geschlechterforschung. In diesem Vortrag erläutere ich, wie meine Forschung zu deren Beantwortung beiträgt. Dazu lege ich beispielhaft drei aktuelle Forschungsprojekte dar, beschreibe deren Forschungsdesign und Ergebnisse.

 

Der Vortrag findet digital statt. Teilnehmen können Sie über den Moodle-Kurs zur RingvorlesungDer Einschreibeschlüssel lautet "25IZfG". Falls Sie über keinen Moodle-Account verfügen, können Sie mit dem Einschreibeschlüssel "IZfG-digital2021" auch als Gast teilnehmen.
Zum kompletten Programm der Ringvorlesung