Das IZfG ist eine überfakultäre und interdisziplinäre Forschungseinrichtung der Universität. Ziel des IZfG ist es, den genderwissenschaftlichen Schwerpunkt in Lehre und Forschung der Universität Greifswald zu verankern und zu fördern.

Die Mitglieder des IZfG sind Forschende sowie Studierende der Universität mit Interesse an den Gender Studies. Sie werden durch einen gewählten Vorstand vertreten.

Neben Lehrveranstaltungen im Bereich der General Studies und Optionalen Studien organisiert das IZfG wissenschaftliche Tagungen, Forschungskolloquien und Studientage zu Themen der Gender Studies und unterstützt Veröffentlichungen und Ausstellungen der Frauen- und Geschlechterforschung.

Dem IZfG zugehörig ist ein Fachliteraturbestand von über 3000 Büchern und Zeitschriften zur interdisziplinären Frauen- und Geschlechterforschung. Dieser steht Universitätsangehörigen zur wissenschaftlichen Arbeit in der Zentralen Universitätsbibliothek (1. Obergeschoss) zur Verfügung. Die einzelnen Werke können von dort auch ausgeliehen werden.

Interdisziplinäres Zentrum für Geschlechterforschung
Rubenowstraße 3
17487 Greifswald
Tel.: +49 3834 420 3191
izentrumuni-greifswaldde

Hier gelangen Sie zum Programm der Ringvorlesung zum 25jährigen Jubiläum des IZfG.


Nachrichten

Gender Studies an der Uni Greifswald

Hier finden Sie einen Überblick über alle Veranstaltungen mit Bezug zur Geschlechterforschung an der Uni Greifswald im Sommersemester 2021

Feministischer Lesekreis im Sommersemester

Welche feministischen Strömungen gibt es? Was sind die wichtigsten aktuellen feministischen Fragen? Welche Forderungen werden gestellt und wie sind…

Lehre im Sommersemester 2021

Informationen zu den aktuellen Lehrveranstaltungen des IZfG

Mann was machst du denn da?

Theatergruppe für Männer

Termine

Sun
28
Feb

AFTER HOURS podcast

Autor*innenschaft & Elternschaft

Wed
12
May

Pandemie und Gender Medizin

Digitaler Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Gender@Greifswald"

Wed
19
May

Ärztin oder Asketin? Weibliche Lebensentwürfe im spätantiken Korykos

Digitaler Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Gender@Greifswald"

Wed
26
May

(K)ein Ohr für die Frauenfrage? Zur feministischen Diskussion der Kritischen Theorie in ihrer post-heroischen Phase, 1968ff.

Digitaler Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Gender@Greifswald"

Wed
02
Jun

Gender, Geschichte, Pluralität: Der Ring des Nibelungen als Peking-Oper von Aziza Sadikova (2019)

Digitaler Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Gender@Greifswald"