Das IZfG ist eine überfakultäre und interdisziplinäre Forschungseinrichtung der Universität. Ziel des IZfG ist es, den genderwissenschaftlichen Schwerpunkt in Lehre und Forschung der Universität Greifswald zu verankern und zu fördern.

Die Mitglieder des IZfG sind Forschende sowie Studierende der Universität mit Interesse an den Gender Studies. Sie werden durch einen gewählten Vorstand vertreten.

Neben Lehrveranstaltungen im Bereich der General Studies und Optionalen Studien organisiert das IZfG wissenschaftliche Tagungen, Forschungskolloquien und Studientage zu Themen der Gender Studies und unterstützt Veröffentlichungen und Ausstellungen der Frauen- und Geschlechterforschung.

Dem IZfG zugehörig ist ein Fachliteraturbestand von über 3000 Büchern und Zeitschriften zur interdisziplinären Frauen- und Geschlechterforschung. Dieser steht Universitätsangehörigen zur wissenschaftlichen Arbeit in der Zentralen Universitätsbibliothek (1. Obergeschoss) zur Verfügung. Die einzelnen Werke können von dort auch ausgeliehen werden.

Interdisziplinäres Zentrum für Geschlechterforschung
Rubenowstraße 3
17487 Greifswald
Tel.: +49 3834 420 3191
izentrumuni-greifswaldde

Logo: Weltoffene Hochschulen

Aktuelle Neuigkeiten

Aktuelle Termine

Do
29
Okt

Digital Lecture von Franziska Schutzbach

Antifeminismus und Frauenhass im Netz. Analysen und Hintergründe

Di
03
Nov

Digital Lecture von Barbara Rendtorff

Verleiblichte Gewohnheiten: Die Bedeutung von Geschlecht im Kontext von Schule

Fr
20
Nov

Gender im Fokus 2020

Geschlechterforschungskolloquium des IZfG

Fr
20
Nov

Queerfeministische Literatur – zeitgemäße politische Literatur?

Online-Talk mit Isabelle Lehn, Patricia Hempel, Tobias Reußwig und Alexander Graeff